fbpx

Kein Sex vor dem Sport! Das mindert die Leistungsfähigkeit. Das gilt gemeinhin als gegebener Fakt. Die Spieler der Deutschen Fußballnationalmannschaft müssen sich vor großen Spielen in Keuschheit üben und dürfen ihre Frauen und Freundinnen nicht sehen. Sie sollen sich auf dem Platz verausgaben und nicht vorher auf der Matratze. Also ganz konkret: Solltest Du vor dem Sport besser nicht *****. Du weißt schon!? Ist Sex vor dem Sport wirklich schlecht für die Performance im Fitnessstudio, beim Laufen oder auf dem Fußballplatz?

Diese Mythos ist nicht tot zu kriegen. Es ist längst wissenschaftlich untersucht und belegt, dass der Sex vor dem Sport keine Leistungsbremse ist. An der Universität von Florenz wurde eine entsprechende Metastudie (https://www.sciencedaily.com/releases/2016/10/161004121050.htm) gemacht, in der hunderte Studien zu genau diesem Thema ausgewertet und zusammengefasst wurden. Ergebnis: Es gibt keinen Nachweis, das sexuelle Aktivitäten eine wie auch immer geartete negative Auswirkung auf sportliche Leistung haben. Nur neun der betrachteten Studien gingen der Frage überhaupt im Detail nach und blieben den Beweis für den Mythos schuldig.

Der Mythos hat schon gut 2000 Jahre auf dem Buckel, denn einst sagte Platon, der olle griechische Philosoph, das Olympioniken ihre Manneskraft für den Wettkampf aufsparen sollten.

Tatsächlich ist es im Gegenteil eher so, dass die entspannende Wirkung von Sex für den Sport tendenziell sogar eine förderliche Wirkung hat. So reduziert der Sex den Stress und lässt einen Sportler entspannter in den Wettkampf starten. Vor allem der Ausdauersportler profitiert davon, aber auch der Sportler, der sich besonders auf seine Disziplin konzentrieren muss. Die Forscher in Florenz räumen aber auch ein, dass dieses Feld noch weiter und besser erforscht werden sollte. Langer Rede kurzer Sinn: Wenn Du vor dem Besuch des Fitnessstudios noch Bock auf einen Quicky hast, steht dem nichts im Wege!

Und hier geht es noch zu einem Gratis-Goodie für dich: http://machs-gut-dicker.de/gratis/