Folge 72: Stoffwechselhacks mit Zimt und Chili

Heute habe ich Dir zwei Hacks für Deinen Stoffwechsel mitgebracht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Deinen Stoffwechsel auf Touren zu bringen und die Fettverbrennung anzuregen. Die beiden Tipps, die ich heute für dich habe, sind richtig lecker.

Zimt

Zimt gehört zu den Nahrungsmitteln, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch Deinen Stoffwechsel auf Touren bringen können. Allerdings rede ich hier nicht von den paar Alibi-Krümeln auf einer Zimt-Zuckerschnecke vom Bäcker, die im Wesentlichen aus Zucker und Kohlenhydraten besteht und auf die der Zimt eher aus „kosmetischen Gründen“ drauf gestreut wird. 

Ich rede davon, den Zimt zum pimpen beispielsweise von einer Tasse Kaffee oder bestimmten Gerichten zu nutzen. Gib doch mal statt des Teelöffels Zucker eine gute Priese Zimt in Deinen Kaffee. Du wirst sehen, das schmeckt sehr lecker und der Zimt hat im Gegensatz zum Zucker keine Kalorien im Gepäck.

BUCHTIPP: “Machs gut Dicker – Die besten Hacks für Deinen Stoffwechsel” – Dieses Buch ergänzt als Band 2 die Hauptausgabe “Machs gut Dicker – Für Männer, die schlank, fit, stark und gesund werden wollen” und liefert Tipps und Tricks in Form von Hacks für den Stoffwechsel und die Fettverbrennung. Einfache Tipps und Tricks, die ohne ungesunde Chemie oder irgendwelche hoffungslos überteuerten Wundermittelchen aus dem Internet funktionieren oder die gar illegal wären. Nein, Dinge, die Du in jedem Lebensmittelladen kaufen oder aber selbst machen kannst. Klick auf das Bild für mehr Infos.

Zimt galt früher als wertvolles Heilmittel, was heute meist in Vergessenheit geraten ist. Zimt kann den Blutzuckerspiegel und auch den Cholesterinspiegel senken. Vor allem aber zählt Zimt zu den „wärmenden Gewürzen“, denn es kurbelt den Stoffwechsel an und man fühlt sich dadurch eben wärmer. Zimt enthält zudem zahlreiche sekundären Pflanzenstoffen, denen eine vorbeugende Wirkung gegen Krebs nachgesagt wird. Zimt und Zimtöl heizen beim Stoffwechsel auch die Fettverbrennung an. Das vor allem auch dadurch, das Zimt einen senkenden Effekt auf Deinen Insulin-Spiegel hat, sodass weniger Blutzucker für die Energiegewinnung genutzt wird und Deine Fettzellen damit eher Energie abgeben können.

Also, würze Deinen Milchreis und andere Speisen mit Zimt. Rezepte gibt es sehr viele. Und eine Messerspitze oder bis zu einem viertel Teelöffel Zimt in den Kaffee gerührt, schmeckt wie bereits beschrieben sehr lecker. Ebenfalls sehr lecker ist warme Milch mit Zimt.

Chili

Ein weiterer Stoffwechsel-Hack sind scharfe Lebensmittel. Nehmen wir dafür das beste Beispiel, die Chilischoten. Ihre Schärfe haben sie dem Stoff Capsaicin zu verdanken. Schärfe ist übrigens eigentlich kein Geschmack, sondern eher eine Art Schmerzreiz, denn das Capsaicin aus Chilis und anderen scharfen Pflanzen dockt im Mund an den Schmerzrezeptoren an und signalisiert eine Art Verbrennung. Deshalb sagt man auch, dass scharfes Essen brennt. 

Das Capsaicin heizt auch Deinen Stoffwechsel an. Wenn Du eine ordentliche Portion richtig gutes und scharfes Chili con Carne futterst, dann wirst Du sicher wissen oder merken, dass Dir gehörig warm wird und Du zu schwitzen beginnst. Das ist Dein Stoffwechsel, der gerade mit reichlich Umdrehungen läuft.

Die Fettkillerwirkung von Chilis und Capsaicin wurde auch schon wissenschaftlich belegt. Im American Journal of Clinical Nutrition wurde im Jahr 2009 eine Studie veröffentlicht (https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3151435/), die zeigte, dass Teilnehmer, die ein viertel Jahr lang regelmäßige die Capsinoide aus Chilischoten konsumiert haben, knapp drei Prozent an Bauchfett abgenommen haben.

Du musst jetzt nicht jeden Tag eimerweise Chili con Carne futtern oder Dir gar Chilischoten roh reindrücken. Aber würze Dein Essen doch gerne mal scharf. Ob es getrockneter Chili aus der Gewürzmühle oder frisch geschnippelte Chilischoten sind, ist dabei unwichtig, beides wirkt. Soviel zu den Stoffwechselhacks für heute.

Hast Du Fragen? Hast Du Themenwünsche für meinen Podcast? Dann lass es mich wissen. Schreibe einen Kommentar zu diesem Podcast oder schreibe mir eine E-Mail an kontakt@machs-gut-dicker.de.

Music from https://filmmusic.io: “Tablamixx” by Sebsdor (https://www.72grad.de/) Licence: CC BY-SA + (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.