Folge 39: Sport bei großer Hitze

Es ist so heiß, heiß Baby, mir läuft der Schweiß, Schweiß Baby, ich brauch dringend ein Eis, Eis Baby. 37,5 Grad waren es gestern und bis zum Wochenende soll uns die sommerliche Hitze erhalten bleiben. Und wir haben erst Ende Juni. Wie sieht es eigentlich bei dieser Affenhitze mit dem Sport aus? Soll man Sport machen oder nicht und wenn ja, was gilt es zu beachten? Damit wollen wir uns heute in dieser Podcastfolge beschäftigen, mit dem Sport machen bei heißen Temperaturen.

Und hier kannst Du dich für den Newsletter anmelden und bekommst dafür mein neues eBook geschenkt: https://machs-gut-dicker.de/11-gesetze/

Folge 38: So schmeckt Dein Trinkwasser lecker

Von meinem Bekannten, der angeblich kein Wasser trinken kann, weil es ihm nicht schmeckt, hatte ich Dir in der letzten Folge am Schluss kurz erzählt. Weil er etwas schmecken will, greift er meist zu Cola und Limo und schüttet sich damit eben auch sehr viel Zucker in den Hals. Deshalb will ich Dir hier heute in dieser Folge einige Ideen geben, mit denen Du Dein Trinkwasser geschmacklich aufpeppen kannst und zwar ohne Zucker. Es gibt viele tolle Möglichkeiten, Wasser schmackhaft zu machen.

Und hier kannst Du dich für den Newsletter anmelden und bekommst dafür mein neues eBook geschenkt: https://machs-gut-dicker.de/11-gesetze/

Folge 36: Trinken ist überlebenswichtig

Neben dem gesunden Essen ist bei der Ernährung noch eine weitere Sache sehr wichtig. Du musst trinken. Ohne Wasser stirbt der Mensch. Du solltest dabei nicht nur genug Flüssigkeit zu Dir nehmen, sondern auch das richtige Trinken. Darum soll es in dieser und den nächsten beiden Folgen gehen. Und hier kannst Du dich für den Newsletter anmelden und bekommst dafür mein neues eBook geschenkt: https://machs-gut-dicker.de/11-gesetze/

Folge 31: Die Schlacht am Büfett

Mit den letzten drei Podcast-Folgen sind wir ja ins Thema Ernährung eingestiegen und dabei wollen wir auch diese und die nächsten Folgen bleiben. Ich will Dir heute zunächst ein paar grundsätzliche Dinge zum Thema Ernährung erzählen.

Für manche ist Essen ein biologisch notwendiger Vorgang, denn ohne Essen würde man auf Dauer verhungern. Man stopft also irgend etwas in sich hinein. Für wieder andere ist Essen vor allem ein Genuss. Wenn es teuer ist, dann ist es automatisch auch gut. Und abermals für andere ist Essen fast schon eine Religion. Denk an militante Veganer, die auf jeden Nicht-Veganer „einpredigen“. Egal wie man es betrachtet, wir müssen essen, um zu (über)leben.

Und hier kannst Du dich für den Newsletter anmelden und bekommst dafür mein neues eBook geschenkt: https://machs-gut-dicker.de/11-gesetze/

Folge 24: Vergiss die Maschinen im Fitness-Studio

In vielen Fitness-Studios steht ein riesiger Maschinen-Fuhrpark. Auf dem turnen meist Anfänger oder die jungen Pumper-Bubis herum. Warum Du lieber mit freien Gewichten trainieren sollst, das erkläre ich Dir heute in dieser Podcastfolge.

Sportmythen: Apfelschorle ist das beste Sportgetränk

Wer sich sportlich betätigt und dabei schwitzt, der hört oft, dass er Apfelschorle trinken solle, denn das sei das beste Sportgetränk. Da ist falsch! Apfelschorle ist vor allem eines: Eine Zuckerbombe! Der Körper wird mit Einfach-Kohlenhydraten in Form von Zucker geflutet und braucht circa zwei Stunden, um diese Kohlenhydrate zu verstoffwechseln. Nicht nur das, weil…

Ernährungsmythen: Glutenfrei ist viel gesünder

Du solltest Dich auf alle Fälle glutenfrei ernähren! Das ist viel gesünder. Das hört man oft und die Nahrungsmittelindustrie macht einen das in ihrer Werbung auch gerne glauben. Stimmt das? Nein. Nur Personen, die tatsächlich an der Auto­immunerkrankung Zöliakie leiden, sind auf glutenfreie Ernährung angewiesen. Alle anderen nicht. Wenn Du nicht an Zöliakie leidest und…

Folge 20: Zwei mächtige Werkzeuge zum Erreichen von Zielen

Folge 20: Unsere kleine Serie zur Macht der Ziele begann mit Folge 15 in der ich Dir erklärt habe, dass Du am Anfang eine große und mächtige Vision brauchst. In FolgeI 16 haben wir aus der Vision ein großes, gesamtes Ziel abgeleitet. Folge 17 habe ich Dir erklärt, dass Deine Ziele SMART sein sollten. In Folge 18 schließlich haben wir Etappenziele erarbeitet. Heute will ich dies kleine Serien abschließen und Dir zwei sehr potente Werkzeuge an die Hand geben, die dich auf Deinem Weg zum Ziel auf Kurs halten können: Das Visionboard und das Erfolgstagebuch.

Und hier noch ein Gratis-Goodie für Dich: http://machs-gut-dicker.de/gratis

Sportmythen: Laufen auf Asphalt ist schlecht für die Gelenke

Immer wieder hört man die Warnung, dass das Laufen auf Asphalt die Gelenke kaputt macht. Das mag auf den ersten Blick stimmig erscheinen. Aber stimmt es tatsächlich? Zunächst einmal sind auch Feld- und Waldwege meist entweder geschottert oder sehr stark verdichtet und damit eigentlich genauso hart, wie Asphalt. Wer läuft denn schon wirklich auf weichem,…

Folge 19: Eine Folge zwischendurch – So lecker und gesund ist Spinat

Ich war gerade einkaufen und habe frischen Blattspinat gekauft, den es heute als Mittagessen geben wird. Deshalb habe ich nicht entschlossen, euch sozusagen als spontane Zwischendurch-Folge, einmal etwas über Spinat und dessen Zubereitung zu erzählen. Spinat mag vielleicht längst nicht soviel Eisen haben, wie ihm nachgesagt wird, aber dennoch steckt er voller gesunder Inhaltsstoffe und die Zubereitung ist sehr einfach.

Ernährungsmythen: Spinat hat ganz viel Eisen

Die Comic-Figur Popeye war quasi ein Werbe-Cartoon für Spinat. Denn immer, wenn der olle Seebär sich eine Büchse Spinat eingepfiffen hat, bekam er riesige, muskulöse Arme und konnte dann derbe draufhauen. Spinat, so heißt es, soll sehr viel Eisen haben. Es ist eine Tatsache, dass Spinat sehr gesund ist. Aber das mit dem vielen Eisen…

Sportmythen: Bloß keinen Sex vor dem Sport?

Kein Sex vor dem Sport! Das mindert die Leistungsfähigkeit. Das gilt gemeinhin als gegebener Fakt. Die Spieler der Deutschen Fußballnationalmannschaft müssen sich vor großen Spielen in Keuschheit üben und dürfen ihre Frauen und Freundinnen nicht sehen. Sie sollen sich auf dem Platz verausgaben und nicht vorher auf der Matratze. Also ganz konkret: Solltest Du vor…

Folge 17: Deine Ziele müssen SMART sein

Zunächst möchte ich Dir die sogenannte SMART-Methode für das Aufstellen von Zielen vorstellen. Die eignet sich für das große Ziel ebenso, wie für deine Etappenziele. Das Wort SMART ist zum einen das englische Wort für „clever“, „schlau“ oder „klug“. Hier ist es konkret aber eine Abkürzung, denn das Wort SMART setzt in diesem Fall aus den Anfangsbuchstaben der folgenden fünf Worte zusammen: Das S steht für „Spezifisch“, das M für „Messbar“, das A für „Attraktiv“ aber auch das englische Wort „achivable“. Das R steht für „Realistisch“ und das T schließlich steht für „Terminiert“. Das ist im Prinzip in etwa das, was ich Dir in der letzten Folge beschrieben habe. Aber gehen wir das ganze noch einmal durch. Und hier geht es zum Gratis-Goodie für dich: http://machs-gut-dicker.de/gratis/