Folge 47: Hört auf, Eure Kinder fett zu füttern!

„Unsere Gesellschaft wird immer dicker!“ Das liest man allenthalben immer wieder in den Medien und man braucht sich nur umzuschauen, um festzustellen, dass das stimmt. Und wenn wir genau hinschauen, dann stellen wir fest, dass dieses Problem sehr oft schon im Kindesalter anfängt. Es ist erschreckend, wie viele dicke und sehr dicke Kinder man heutzutage sieht. Die Ursachen habe ich in Meinem Buch „Machs gut Dicker – für Männer, die schlank, fit, stark und gesund werden wollen“ im Prinzip alle beschrieben und vieles haben wir hier auch im Podcast schon ausführlich besprochen. Es ist zum einen eine falsche und viel zu Zucker-lastige Ernährung und zum anderen eklatanter Bewegungsmangel. Schauen wir uns beide Themen kurz an.

Folge 44: Nahrungsergänzung ist kein Nahrungsersatz

In den letzten drei Folgen haben wir über drei Nahrungsergänzungsmittel gesprochen, die in meinen Augen sehr wichtig sind. Heute will ich Euch zur noch etwas grundsätzliches zum Thema Nahrungsergänzungsmittel sagen. Etwas, das sehr wichtig ist!

Folge 42: Vitamin D3 – das Sonnenvitamin

Kümmern wir uns heute um Vitamin D3 – Das Sonnenvitamin. Diverse Studien stellen fest: Heutzutage haben die allermeisten Menschen in Industriegesellschaften einen deutlichen bis eklatanten Mangel an Vitamin D3. Dieses Vitamin D3 kann der Körper eigentlich problemlos selbst bilden, wenn er genug Sonne abbekommt. Deshalb heißt Vitamin D3 auch „Sonnenvitamin“. Und bei “genug Sonne” liegt genau das Problem.

Hier der Vitamin D3-Test von Cerascreen: https://amzn.to/2FWLt49

Hier der Vitamin D3-Test von Medivere: https://amzn.to/2RYt1N8

Hier das Vitamin D3-Präparat, das ich derzeit nehme: https://amzn.to/2FTBrAr

Und hier ein weiteres: https://amzn.to/2Xucbqo

Folge 41: Magnesium und Magnesiummangel

Heute in dieser Folge geht es um das Chef-Mineral Magnesium. Sehr viele Menschen sind heute mit dem Mineral Magnesium unterversorgt, teilweise sogar deutlich unterversorgt. Ein erwachsener Mann hat einen Tagesdbedarf von 350 bis 400 Milligramm Magnesium. Magnesium ist Quasi das Chefmineral im Körper, denn es ist an über 300 verschiedenen Prozessen und Funktionen im Körper beteiligt. Das große Problem aber ist, dass der Magnesiumgehalt in vielen Lebensmitteln sinkt.

Folge 37: Genug trinken leicht gemacht

Reden wir heute weiter über das Trinken. In der letzten Folge, aber auch in der Folge davor, in der es um Cola als „Trink-Falle“ ging, ist dir sicher klar geworden, welches Getränk ich empfehle: Du solltest Wasser trinken. Keine pappsüße Limonaden-Zucker-Plörre, keine ebenfalls von Zucker strotzenden Fruchtsäfte sondern Wasser. Entweder aus der Flasche oder, so wie ich, einfach aus dem Wasserhahn. Ja, Leitungswasser kann man in Deutschland problemlos trinken. Heute in dieser Podcast-Folge gehen wir der Frage auf den Grund, wie viel Wasser Du trinken solltest.

Und hier kannst Du dich für den Newsletter anmelden und bekommst dafür mein neues eBook geschenkt: https://machs-gut-dicker.de/11-gesetze/

Folge 35: Die Trink-Falle

„Ich esse doch garnicht so viel, wieso nehme ich dauernd zu“. Das fragte ein früherer Arbeitskollege vor einigen Jahren mal beim Smalltalk in der Mittagspause. Er ist ohne es zu bemerken in die „Trink-Falle” getappt und genau diese Falle will ich Dir heute erläutern, damit Du nicht auch in diese Falle gehst.

Und hier kannst Du dich für den Newsletter anmelden und bekommst dafür mein neues eBook geschenkt: https://machs-gut-dicker.de/11-gesetze/

Folge 32: Die toten Nudeln

In meinem Buch „Machs gut Dicker – Für Männer, die schlank, fit, stark und gesund werden wollen“ empfehle ich eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung aus frischen Zutaten, die dem folgenden Prinzip folgt: Deine Ernährung sollte eine niedrige Energiedichte haben und eine hohe Nährstoffdichte.

Leider essen die meisten Menschen heute nach dem genau umgekehrten Prinzip. Sie packen sich also Nahrung mit viel zu vielen Kalorien auf den Teller, also mit einer hohen Energiedichte, und mit viel zu wenig Vitaminen, Mineralstoffen und so weiter, also mit einer niedrigen Nährstoffdichte. Das werde ich Dir in dieser Podcastfolge genauer erläutern.

Und hier kannst Du dich für den Newsletter anmelden und bekommst dafür mein neues eBook geschenkt: https://machs-gut-dicker.de/11-gesetze/

Folge 31: Die Schlacht am Büfett

Mit den letzten drei Podcast-Folgen sind wir ja ins Thema Ernährung eingestiegen und dabei wollen wir auch diese und die nächsten Folgen bleiben. Ich will Dir heute zunächst ein paar grundsätzliche Dinge zum Thema Ernährung erzählen.

Für manche ist Essen ein biologisch notwendiger Vorgang, denn ohne Essen würde man auf Dauer verhungern. Man stopft also irgend etwas in sich hinein. Für wieder andere ist Essen vor allem ein Genuss. Wenn es teuer ist, dann ist es automatisch auch gut. Und abermals für andere ist Essen fast schon eine Religion. Denk an militante Veganer, die auf jeden Nicht-Veganer „einpredigen“. Egal wie man es betrachtet, wir müssen essen, um zu (über)leben.

Und hier kannst Du dich für den Newsletter anmelden und bekommst dafür mein neues eBook geschenkt: https://machs-gut-dicker.de/11-gesetze/

Folge 30: LowCarb-Bullshit-Bingo

In meinem Buch „Machs gut Dicker – Für Männer, die schlank, fit, stark und gesund werden wollen“, empfehle ich eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit niedriger Energiedichte und hoher Nährstoffdichte. Dabei rate ich vor allem zu Reduktion von Kohlenhydraten, denn diese haben die meisten Kalorien im Gepäck und machen dick, wie ich im Buch ausführlich erkläre. Wenn man so will, empfehle ich also eine ausgewogene LowCarb-Ernährung. Und sobald dieses Stichwort fällt, fangen viele an zu nörgeln und klugzuschei … Du weißt schon, was ich sagen will. Da hört man dann „Ich werde doch nicht auf Brot verzichten“ oder „Ohne Nudeln kann ich nicht leben“. Und man hört viele Vorurteile und Mythen in Sachen LowCarb. Und deshalb spielen wir gleich eine Runde LowCarb-Bullshit-Bingo.

Und hier kannst Du dich für den Newsletter anmelden und bekommst dafür mein neues eBook geschenkt: https://machs-gut-dicker.de/11-gesetze/

Ernährungsmythen: Glutenfrei ist viel gesünder

Du solltest Dich auf alle Fälle glutenfrei ernähren! Das ist viel gesünder. Das hört man oft und die Nahrungsmittelindustrie macht einen das in ihrer Werbung auch gerne glauben. Stimmt das? Nein. Nur Personen, die tatsächlich an der Auto­immunerkrankung Zöliakie leiden, sind auf glutenfreie Ernährung angewiesen. Alle anderen nicht. Wenn Du nicht an Zöliakie leidest und…

Ernährungsmythen: Macht Zucker süchtig?

Sagen wir mal so: Jain! Wissenschaftlich ist erwiesen, dass Zucker in Deinem Hirn die gleichen Bereiche stimuliert, wie auch Drogen es tun. Die Wirkung von Zucker kann also mit den Suchtwirkungen von Drogen gleichgesetzt werden. Dennoch betrachtet die Forschung den Zucker-Kosnum nicht als Sucht. Das vor allem, weil man auch auch nach längerem Konsum auf…